Lesereihe Bonn 2015
Veranstaltungsort: Adelante e.V.

Nichts ist vorbei -

Lesungen und Austausch zum Missbrauch in der katholischen Kirche

x22.09.2015, 19 Uhr

 

   
xDr. Ebba Hagenberg-Miliu (Autorin/Hg.) "Unheiliger Berg" xxxxx xxxxxx


Wenn Kindern die Haut abgezogen wird -
Der Missbrauch an Bonner Vorzeigeschulen muss weiter aufgearbeitet werden.


Lesung und Diskussionsrunde mit der Bonner Journalistin und Betroffenen des Aloisius-Kollegs-Bonn.

x27.10.2015, 19 Uhr

 

   
xJohannes Heibel, Peter Korall (Hg./Autor)
x"Der Pfarrer und die Detektive"
xxxxx xxxxxx


Pfarrer K. - ein Tatsachenbericht mit persönlichen Erlebnissen und Eindrücken der Autoren

Der Leiter der "Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch" und sein Mitautor, Journalist der Westdeutschen Zeitung, ermöglichen einen Blick auf den innerkirchlichen Umgang mit sexuellem Missbrauch anhand eines noch nicht abgeschlossenen Falles.

x12.11.2015, 19 Uhr

 

   
xAutor Jörg Jaegers
x"Warum schweigen die Opfer der katholischen Kirche?"
x(noch unveröffentlicht)
xxxxx xxxxxx


Das Spiel mit der Scham - ein Pater am Aloisius-Kolleg-Bonn hält über Jahrzehnte alle im Schweigen

Der Autor und Therapeut (Heilpraktiker-Psychotherapie) berichtet über einen Fall am AKO, der exemplarisch zeigt, wie Täter ihre Opfer im Schweigen zu halten suchen.

Eintritt für jede Veranstaltung 5 Euro

Einlass ab 18:30 Uhr, Adelante e.V., Rochusstr. 110