Zur Ruhe zu kommen, sich auf sich selbst zu besinnen, aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und einfach nur zu sein - Meditation ist heute für viele Menschen eine Möglichkeit, sich aus dem Stress des Alltags heraus wieder zu sammeln. Auch Menschen mit leidvollen Erfahrungen, denen es oft schwer fällt, Entspannung zu finden, können über Meditation einen Weg dahin finden.

Die Meditation ist eine Möglichkeit, die eigene Konzentration und Achtsamkeit zu schulen. Sie kann die achtsame Begegnung mit sich, anderen und dem, was als Herausforderung erfahren wird, unterstützen.
Unter fachlicher Anleitung bieten wir eine 45-minütige Abend-Meditation an. Diese angeleitete Meditation fndet fortlaufend jeweils jeden ersten Mittwoch im Monat statt. Sie kostet 10 Euro pro Termin und ist für alle Menschen offen, die sich angesprochen fühlen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene.

Termine 2017 -  jeweils am ersten Mittwoch des Monats:

  • Mittwoch, 06. September 2017
  • Mittwoch, 04. Oktober 2017
  • Mittwoch, 01. November 2017
  • Mittwoch, 06. Dezember 2017

Einlass: 19.45 Uhr  - 19:55 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Nach 19:55 Uhr ist der Einlass nicht mehr möglich, wir bitten daher um pünktliches Erscheinen. Bitte nach 19:55 Uhr nicht mehr klingeln!

Dauer: ca. 45 Minuten.

Kosten: pro Meditation 10,00 EUR

Ort: Adelante - Verein zur Unterstützung von Menschen mit traumatischen Erfahrungen, Rochusstraße 110, 2. Stock, 53123 Bonn-Duisdorf

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Wir bitten daher um verbindliche telefonische Anmeldung unter 0228 / 909 768 55 bis 18 Uhr am jeweiligen Sonntag vor der Meditation. Bitte teilt uns bei der Anmeldung unbedingt eure Telefonnummer mit, damit wir euch anrufen können, falls die Meditation ausfallen sollte oder sich bereits 15 Teilnehmer angemeldet haben. Bitte teilt uns bei der Anmeldung mit, wenn ihr aufgrund einer Einschränkung einen Stuhl anstelle eines Bodensitzkissens zur Meditation benötigt.